Wir verwenden Cookies, um unsere Dienste zu verbessern und Ihnen Angebote zu unterbreiten, die Ihren Interessen entsprechen. Wenn Sie weiter auf der Seite surfen, werden wir berücksichtigen, dass Sie ihrer Verwendung zugestimmt haben. Um Ihre Einstellungen zu ändern oder mehr zu erfahren, klicken Sie hier - Nutzungsbedingungen & Cookie Richtlinien

Schließen


OK
Schließen

Error


Bitte haben Sie einen Moment Geduld...


Langfristig nachhaltige Auswahl
2023 bringt Lyreco die erste Version von Lyrecos „Nachhaltiger Auswahl“ auf den Markt. Es handelt sich um eine neue progressive Bewertungsmethodik, die klarer und näher an unserer langfristigen Nachhaltigkeitsstrategie ist und darauf abzielt, den aktuellen Beschaffungsprozess bei Lyreco durch nachhaltigere Initiativen, Aktivitäten und Entscheidungen zu stärken.
Der nachhaltige Beschaffungsprozess von Lyreco folgt den von SGS2 validierten ISO 204001-Grundsätzen.
Die „Nachhaltige Auswahl“ von Lyreco wird kontinuierlich verbessert, um den sich ständig ändernden Bedürfnissen und Anforderungen gerecht zu werden und unser hohes Maß an Nachhaltigkeit zu steigern.
Diese neue Bewertungsmethodik wird in 2 aufeinanderfolgenden Schritten durchgeführt, von denen 3 obligatorische Kriterien von unseren Lieferanten und Produkten verlangt werden, um die Gesamtbewertung zu bestehen:
Schritt 1 – Lieferantenbewertung
Diese Lieferantenbewertung ist das erste von Lyreco definierte obligatorische Kriterium, das auf dem ESG-Standard (Environmental, Social and Governance) basiert und als abgeschlossen gilt, wenn:
• Der Lieferant eine gültige externe ESG-Zertifizierung (B-Corp- oder Ecovadis-Zertifizierung) besitzt; ODER

• Der Lieferant stellt im Rahmen eines Fragebogens zur Selbsteinschätzung nachweisende Informationen und Unterlagen über ESG-Initiativen und -Maßnahmen bereit und erreicht die von Lyreco definierte Mindestpunktzahl 3.
Schritt 2 – Produktbewertung *
(*vorausgesetzt, dass die Bewertung des Lieferanten, von dem wir die betreffenden Produkte beziehen, zufriedenstellend abgeschlossen ist)

Die Produktbewertung gilt als abgeschlossen, wenn die 2 von Lyreco definierten obligatorischen Kriterien erfüllt sind:
• Mindestens 80 % der Produktverpackung besteht aus recycelbarem Material; UND

• Mindestens 80 % des Produktmaterials besteht aus recycelbarem Material oder das Produkt kann wiederverwendet oder aufgearbeitet werden.
Wenn die oben genannten 3 obligatorischen Kriterien erfüllt sind, werden die Produkte weiter bewertet und mit bis zu 3 der folgenden „Nachhaltige Auswahl“-Symbole versehen:
Produkte, die sich auf den Beitrag zur Umwelt konzentrieren (Auswahl „Planet“);UND/ODER
Produkte, die zum Wohlbefinden und zur Sicherheit von Menschen bei der Arbeit beitragen (Auswahl „Menschen“); UND/ODER
Produkte, die zur Verbesserung der gesellschaftlichen Auswirkungen auf lokale Gemeinschaften beitragen (Auswahl „Gemeinschaft“).

Auswahl PLANET

Produkte mit der Kennzeichnung „Planet“ werden aufgrund ihres Fokus auf den Beitrag zur Umwelt ausgewählt. Ein Produkt der Planet-Auswahl muss (i) über eine weltweit anerkannte Umweltzertifizierung Typ 1 verfügen UND/ODER (ii) generalüberholt sein UND/ODER (iii) einen erforderlichen Mindestprozentsatz an recycelten Materialien in seiner Zusammensetzung haben UND/ODER (iv ) mindestens zwei Umwelteigenschaften, wie Nachfüllbarkeit oder Wiederverwendbarkeit, Kompostierbarkeit oder biologische Abbaubarkeit, Reversibilität oder verlängerte Lebensdauer aufweisen.
Unsere Richtlinien folgen den Anforderungen von ISO 14021 – einem äußerst zuverlässigen globalen Standard.
Auswahl Planet

Auswahl MENSCHEN

Produkte, die mit „MENSCHEN“ gekennzeichnet sind, werden ausgewählt, weil sie dazu beitragen, das Arbeitserlebnis unter widrigen Bedingungen zu verbessern. Das Produkt mit der Auswahl Menschen muss (i) über mindestens eine Wellness-Zertifizierung verfügen UND/ODER (ii) eine einfache Einstellung, eine verbesserte Zugänglichkeit, Bewegungsstimulation UND/ODER Schmerz- und Verletzungsprävention bieten. Diese Standards wurden für Ihre Mitarbeiter, unabhängig von ihrem Arbeitsumfeld, entwickelt.
Auswahl Menschen

Auswahl GEMEINSCHAFT

Bei Lyreco sind wir uns der sozialen Auswirkungen der bezogenen Produkte bewusst. Aus diesem Grund müssen Produkte mit der Auswahl „Gemeinschaft“ (i) über mindestens 1 Zertifizierung verfügen, die faire Praktiken in ihrer gesamten Herstellungskette gewährleistet, UND/ODER (ii) lokale Produktion fördern, UND/ODER (iii) soziale Unternehmen fördern ( d.h. Unternehmen, die von einer sozialen/ökologischen Mission angetrieben werden, deren Hauptziel es ist, eine soziale Wirkung zu erzielen und Gewinne in die Schaffung eines positiven sozialen Wandels zu reinvestieren), wodurch kleinere Gemeinschaften in den Vordergrund gerückt werden.
Auswahl Gemeinschaft
Oft gestellte Fragen
1) Unterschied zwischen „Grüner Baum“ und „Nachhaltige Auswahl“:
Nachhaltige Trends/Anforderungen haben sich in den letzten Jahren schnell entwickelt, vom Produkt selbst über die Produktverpackung bis hin zu den Auswirkungen des Produkts am Ende seiner Lebensdauer. Wir bei Lyreco möchten es Ihnen erleichtern, die Produkte mit dem Symbol „Nachhaltige Auswahl“ zu identifizieren. Aus diesem Grund stellen wir jetzt Lyreco „Grüner Baum“ auf Lyreco „Nachhaltige Auswahl“ mit breiteren Anforderungen um.
Lyreco „Grüner Baum“ konzentriert sich auf Produkte mit Umweltbeitrag. Während Lyreco „Nachhaltige Auswahl“ umfassendere Anforderungen hat, die sich auf den ESG-Standard konzentrieren und drei obligatorische Kriterien enthalten:
• Eine gültige ESG-Zertifizierung oder 20 % der Mindestpunktzahl 3 auf dem ESG-Selbstfragebogen pro Lieferant; und
• Mindestens 80 % des Gewichts der Primärverpackung des Produkts sind recycelbar; und
• Mindestens 80 % des Produktmaterials ist entweder recycelbar oder das Produkt ist wiederverwendbar.
Wenn die oben genannten 3 obligatorischen Kriterien erfüllt sind, werden die Produkte weiter bewertet und mit bis zu 3 der folgenden „Nachhaltige Auswahl“-Symbole versehen:
• Produkte, die sich auf den Beitrag zur Umwelt konzentrieren (Auswahl „Planet“); UND/ODER,
• Produkte, die zum Wohlbefinden und zur Sicherheit von Menschen bei der Arbeit beitragen (Auswahl „Menschen“); UND/ODER,
• Produkte, die zur Verbesserung der gesellschaftlichen Auswirkungen auf lokale Gemeinschaften beitragen (Auswahl „Gemeinschaft“).
Die „Grüner Baum“-Methodik von Lyreco stützt sich auf ISO 14020: Umweltzeichen und Erklärungen. Die „Langfristig nachhaltige Auswahl“-Methodik von Lyreco stützt sich auf ISO 20400: Leitfaden für nachhaltige Beschaffung.
2) Warum ist es eine zuverlässige Methode?
Wir bei Lyreco verpflichten uns dazu, die richtigen Prozesse einzurichten, um unsere Nachhaltigkeitsverpflichtungen zu erfüllen. Der beste Weg, dies zu tun, ist die Zusammenarbeit mit externen Partnern, die unsere internen Verfahren regelmäßig überwachen und steuern.
Der nachhaltige Beschaffungsprozess von Lyreco folgt den von SGS2 validierten ISO 204001-Grundsätzen. Die „Langfristig nachhaltige Auswahl“ von Lyreco wird kontinuierlich verbessert, um den sich ständig ändernden Bedürfnissen und Anforderungen gerecht zu werden und unser hohes Maß an Nachhaltigkeit zu steigern.
Unsere Methodik ist darauf ausgelegt, sich weiterzuentwickeln und zu verbessern. Unsere Bewertungsskala (Mindestpunktzahl, Anforderungsumfang etc.) ist bereits streng und wird immer restriktiver.
 
 
Erklärung
Die „Nachhaltige Auswahl“-Methodik wurde von Lyreco nach intern festgelegten Kriterien entwickelt. Die Bewertung basiert auf Informationen und Nachweisen von Lieferanten, die Zertifizierungen, Datenblätter, Testberichte, Verfahren, Berichte und/oder Konformitätserklärungen von Lieferanten umfassen können, aber nicht darauf beschränkt sind.
1 ISO 20400:2017 – Leitfaden für nachhaltige Beschaffung
2 SGS ist ein weltweit führendes Inspektions-, Verifizierungs-, Test- und Zertifizierungsunternehmen. SGS wird als globaler Standard für Qualität und Integrität anerkannt. Mit mehr als 75.000 Mitarbeitern betreibt SGS ein Netzwerk von mehr als 1.500 Büros und Labors weltweit.
3 Im Jahr 2023 werden die Punkte wie folgt vergeben: Umwelt (max. 35 Punkte), Soziales (max. 40 Punkte) und Management (max. 25 Punkte) mit einer Gesamtpunktzahl von mindestens 20 Punkten. Die Bewertung wird ab 2024 strenger überarbeitet.