Foto von Anna Rust, der Ausbildungsleiterin bei Lyreco

Deine Ausbildung bei Lyreco

Anna Rust, Ausbildungsleiterin bei Lyreco, sitzt am Schreibtisch

Anna Rust hat 2014 ihre dreijährige Ausbildung zur Kauffrau im Groß und Außenhandel abgeschlossen und übernahm anschließend eine Position in der IT-Abteilung. Als System Administratorin arbeitete sie für acht Jahre in der IT-Abteilung und tätigte unter anderem Aufgaben wie das Usermanagement, dessen Rechteverteilung sowie die Bereitstellung von Hard- und Software für Kolleginnen und Kollegen.

Von der Auszubildenden zur Ausbildungsleiterin


Nach einiger Zeit suchte Anna nach neuen beruflichen Herausforderungen und wechselte intern vom IT-Bereich in die Personalabteilung. Im People & Culture Team (so nennen wir bei Lyreco den HR-Bereich) ist sie nun als Business Partnerin tätig und Ansprechpartnerin für Mitarbeiter*innen sowie Führungskräfte bei allen personalrelevanten Anliegen. Zusätzlich übernimmt Anna die Funktion der Ausbildungsleitung bei Lyreco. Das bedeutet, sie ist Kontaktperson und Seelsorgerin für unsere Azubis, Dualen Studierenden und Praktikanten im Unternehmen. Gleichzeitig ist sie die Ansprechpartnerin für Schulen und nimmt an Messe- und Schulauftritten teil.

Als ehemalige Auszubildende und jetzige Ansprechpartnerin für Azubis und duale Studierende erzählt sie aus erster Hand, wie die Ausbildung bei Lyreco abläuft und worauf die jungen Bewerberinnen und Bewerber bei ihrem Bewerbungsprozess achten müssen.
 

Wie siehst du heute rückblickend auf deine Ausbildung bei Lyreco? 

Mir hat die Ausbildung bei Lyreco sehr gefallen. Schließlich bin ich seither immer noch im Unternehmen. 😉 Ich schätze die vielen Möglichkeiten, die neuen Herausforderungen sowie die netten Kolleginnen und Kollegen. In den Jahren meiner Ausbildung konnte ich alle Abteilungen des Unternehmens und verschiedene Aufgabengebiete kennenlernen – von der IT, Supply Chain über den Einkauf bis hin zum Sales.

Am meisten schätze ich die Zusammenarbeit und Hilfsbereitschaft der Kolleginnen und Kollegen. Während meiner Ausbildung und natürlich auch jetzt bereitet mir die Arbeit viel Spaß. Die vielen Einblicke der Ausbildung haben dazu beigetragen, beruflich zu wachsen und herauszufinden, was mir gut liegt.

Foto von Anna Rust, der Ausbildungsleiterin bei Lyreco

Bei Lyreco bist du mittendrin und nicht einfach nur dabei.

Anna Rust
Ausbildungsleiterin

Wie sieht der Einstellungsprozess für Azubis und Duale Studierende aus?

Obwohl wir jedem jungen Bewerber und jeder jungen Bewerberin gerne eine Ausbildungsmöglichkeit bieten würden, können wir aufgrund begrenzter Ausbildungsplätze nicht allen gerecht werden. Deshalb ist unser Auswahlprozess drei Stufen gegliedert:

  1. Eure schriftliche Bewerbung
  2. Ein halbtägiger Einstellungstest mit einem kleinen Rollenspiel
  3. Ein Vorstellungsgespräch

Die Wartezeit bis zum Start eurer Ausbildung überbrücken wir mit einem Kennenlernen mit allen aktuellen Auszubildenden und dem gesamten Ausbildungsteam bei uns im Headquarter in Bantorf. Der offizielle Start mit zwei spannenden Welcome Days ist bei uns zum 01. August.


Wie läuft der Einstellungstest ab? Und wie kann ich mich darauf vorbereiten?

Unser Einstellungstest ist in vier aufeinanderfolgende Abschnitte gegliedert und findet vor Ort in Bantorf statt. Der erste Abschnitt widmet sich dem Allgemeinwissen, gefolgt von einer Möglichkeit, deine Englisch- und Mathematikkenntnisse unter Beweis zu stellen. Danach erwartet dich eine herausfordernde Konzentrationsaufgabe sowie ein abschließendes Rollenspiel.

Mein Tipp: Im Internet findest du zahlreiche Beispielaufgaben, die dir dabei helfen können, dich auf den Test vorzubereiten. Setz dich mit den Aufgaben vorher gut auseinander, um das Testformat besser zu verstehen. Dann bist du auch weniger aufgeregt! Achte beim finalen Einstellungstest unbedingt darauf, dass du dir die Aufgabenstellung immer gründlich durchliest, um Missverständnisse zu vermeiden.
 

Welche Möglichkeiten habe ich als Azubi oder im Dualen Studium bei Lyreco?

Du durchläufst alle Abteilungen unseres Unternehmens und lernst somit die komplette Welt der Büro- und Arbeitsplatzlösungen kennen.

 

Wie erstellen wir unser Sortiment? Was passiert bei uns in der Logistik? Wie gewinnen wir neue Kunden? Wie werden bestehende Kunden betreut? Wie werden die Produkte vermarktet?

Auf all diese Fragen und vieles mehr findest du während deiner Ausbildung oder deinem Dualen Studium eine Antwort.

Zudem kannst du während deiner Ausbildung oder deinem Dualen Studium die Zukunft von Lyreco mitgestalten. Du bist in alle Aufgaben involviert, auch abteilungsübergreifend, und übernimmst selbst Verantwortung für deine eigenen Projekte und Themen.

Willkommenspakete für Auszubildende bei Lyreco

Foto der Willkommens-Box für Auszubildende und Duale Studierende
 

Was bietet Lyreco für die Azubis und Duale Studierenden?

Bei Lyreco kannst du deine Ideen einbringen und aktiv mitwirken. Zudem bietet Lyreco eine offene Kultur: wir duzen uns alle und du kommst in die große Lyreco-Familie. Auch die Azubis und Dualen Studierenden sind untereinander gut vernetzt und tauschen sich regelmäßig aus.

Darüber hinaus bietet Lyreco noch viele weitere Vorteile wie z.B. Urlaubs- und Weihnachtsgeld und einen Zuschuss zu dem GVH-Azubi-Ticket.

Foto von Anna Rust, der Ausbildungsleiterin bei Lyreco

Bei uns kannst du aktiv mitwirken!

Anna Rust
Ausbildungsleiterin
Auszubildende und Duale Studierende von Lyreco

Wie kann ich mir den Alltag in der Ausbildung oder im Dualen Studium vorstellen?

Als Azubi hast du im ersten Lehrjahr zwei Tage Schule und im zweiten sowie dritten Lehrjahr einen Tag Schule in der Woche.

Als Dualer Student bist du abwechselnd drei Monate in der Uni und drei Monate hier im Betrieb.

Generell startest du deinen Tag individuell zwischen 7 und 9 Uhr, du arbeitest selbstständig an deinen Aufgaben und bist bei allen Teammeetings der jeweiligen Abteilung involviert. Wir wollen, dass du dich in allen Abteilungen nicht nur als Azubi oder Student fühlst, sondern als vollwertiges Mitglied des Teams.

Wie sind die Azubis und Dualen Studierenden organisiert?

Zu Beginn eurer Ausbildung bekommt ihr von uns einen Ausbildungsplan - somit wisst ihr immer, welche Abteilungen (noch) auf euch warten. In den einzelnen Abteilungen habt ihr immer einen Ausbildungsbeauftragten, der euch während der Zeit zur Seite steht und Feedback gibt.

Unsere Azubis und Studierenden treffen sich einmal im Monat und verbringen fast täglich ihre Mittagspause gemeinsam.

Bei offenen Fragen oder Problemen könnt ihr euch natürlich auch jederzeit an mich wenden – ich habe immer ein offenes Ohr.

Deine Karriere bei Lyreco